Slider
blockHeaderEditIcon
Text1
blockHeaderEditIcon

Hausordnung
Wohnwagenvermietung Günter Kloker


Sie verbringen Ihren Urlaub in unserem Wohnwagen mit Vorzelt und voll ausgestatteter Küche. Wir wünschen Ihnen einen wunderschönen und erholsamen Urlaub auf dem Union Lido.

Unsere Hausordnung muss eingehalten werden und ist Bestandteil des Mietvertrages!

Durch eine ordentliche Behandlung des Wohnwagens mit Vorzelt, Pavillon und des Inventars helfen Sie uns, auch in Zukunft, Ihnen und uns ein schönes Feriendomizil zur Verfügung zu stellen.

Bitte lesen Sie die Hausordnung mit Ihren Mitreisenden in Ruhe durch!
Durch Ihre Unterschrift auf der Buchungsbestätigung bestätigen und akzeptieren Sie unsere Hausordnung sowie die Haus- und Platzordnung des Union Lido.

Allgemein

Bitte gehen Sie mit der gesamten Einrichtung und dem Inventar sorgsam um und behandeln Sie das Mietobjekt pfleglich. Tragen Sie bitte auch Sorge dafür, dass Ihre Mitreisenden die Mietbedingungen einhalten.

1.   An- und Abreise
Der Wohnwagen mit Vorzelt ist am Anreisetag ab 15.00 Uhr bezugsfrei. 
Am Abreisetag ist der Wohnwagen mit Vorzelt bis 9.00 Uhr zu verlassen. 
Diese Zeiten sind verbindlich, denn zwischen diesen Zeiten erfolgt die Endreinigung. Den Wohnwagenschlüssel erhalten Sie persönlich um 15 Uhr am Wohnwagen direkt. Bitte melden Sie uns entstandene Schäden umgehend! Wenn alles in Ordnung ist, erhalten Sie die Kaution ca. vier Wochen nach Ihrer Abreise zurück.

2.   Bad und Toilette
In das Waschbecken und die Toilette dürfen keine Hygieneprodukte, Abfälle, Essensreste, schädliche Flüssigkeiten, Fette o. ä. geworfen bzw. geschüttet werden, da es sonst zu unangenehmen Verstopfungen kommen kann. Bitte nutzen Sie die bereit gestellten Mülleimer! Bitte verwenden Sie für die Mülleimer die vorhandenen Müllbeutel und entsorgen Sie den Müll regelmäßig! Bitte halten Sie sich an die Mülltrennung!

Die Toilette des Wohnwagens ist fest an die Kanalisation des Union Lido angeschlossen. Da der Durchschnitt der Rohre sehr klein ist, achten Sie bitte darauf, sparsam mit Toilettenpapier umzugehen, um unnötige Verstopfungen zu vermeiden. Die Kosten für die Beseitigung einer Verstopfung gehen zu Lasten des Mieters und wird ausschliesslich durch eine Fachfirma durchgeführt. Die Toilettenbenutzung hat ausschließlich im Sitzen zu erfolgen!

Sollte der Toilettenraum nicht absolut sauber und ordnungsgemäß hinterlassen werden, fällt eine Entschädigung in Höhe von 100 € an!

3.   Beschädigungen
Niemand beschädigt absichtlich Sachen; es kann jedoch jedem passieren, dass einmal etwas kaputt geht. Falls dies doch passieren sollte, bitten wir Sie, uns unbedingt den entstandenen Schaden sofort zu melden, damit wir diesen nicht erst nach Ihrer Abreise bei der Endreinigung feststellen. Der Gast haftet für Beschädigungen in Höhe der Wiederbeschaffungskosten. Vom Gast verursachte Verunreinigungen der Toilette oder eines Waschbeckens werden vom Fachmann beseitigt und werden dem Hauptmieter in Rechnung gestellt.

4.   Betten
Für die Dauer Ihres Aufenthalts stellen wir Ihnen Kopfkissen und Bettdecken bereit. Bezüge und Bettlaken/Spannbetttuch müssen Sie selbst mitbringen. Die Matratzen dürfen nur mit den bereitgestellten Inkontinenzauflagen und mit den Bezügen benutzt werden. Auch Kissen und  Bettdecken dürfen nur mit Bezügen verwendet werden.


5.   Endreinigung
Die Endreinigung ist dem Mieter mit 75 € in Rechnung gestellt worden und wird durch eine professionelle Reinigungsfirma durchgeführt. Im Preis für die Endreinigung sind die Reinigung des Wohnwagens sowie das Waschen der Inkontinenzauflagen enthalten.
Der Wohnwagen ist  vom Mieter sauber, besenrein und ordentlich zu hinterlassen. Alles benutzte Geschirr ist wieder sauber in die Schränke einzuräumen. Sämtliche Mülleimer müssen geleert sein.
Alle Möbel und Gegenstände sind wieder an ihren Platz zurückgestellt werden und sauber sein!

6.   Feuer / offenes Licht
Feuer und offenes Licht ist auf dem gesamten Campingplatz und am Strand nicht gestattet. Das Grillen mit Holzkohle ist verboten. Wir verzichten aus Sicherheitsgründen auf Gas. Sollten Sie einen Gasgrill mitbringen/benutzen, so sind Sie alleine für die Sicherheit verantwortlich. Legen Sie in jedem Fall unter den Grill eine Schutzfolie oder stellen Sie den Grill unter ständiger Aufsicht außerhalb unserer Außenteppiche auf!

7.   Haftung
Der Vermieter haftet nicht für Wertgegenstände des Gastes/ der Gäste. Für entstandene Schäden haftet der Mieter. Eine entsprechende Privat-Haftpflichtversicherung muss nachgewiesen werden!

8.   Haus – und Platzordnung des Campingplatzes
Siehe Haus- und Platzordnung des Campingplatzes Union Lido!!

9.   Hausrecht
Unter bestimmten Umständen (kommt sehr selten vor) kann es notwendig sein, dass der Vermieter bzw. Aufsichtspersonal / Handwerker die Wohnwagen mit Vorzelt ohne Wissen des Gastes betreten muss. In diesem Fall bitten wir um Ihr Verständnis! Termine, die im Voraus bekannt sind, werden Ihnen rechtzeitig mitgeteilt.

10.   Haustiere
Tiere sind in diesem Abschnitt des Union Lido nicht erlaubt!

11.   Hygiene
Zur Vermeidung von Schädlingen bitten wir Sie, Essensreste auf gar keinen Fall über die Waschbecken oder Abwasserschächte zu entsorgen. Nutzen Sie hierfür die bereitgestellten Abfallbehältnisse!
Bewahren Sie alle Lebensmittel und Getränke - insbesondere Süßigkeiten - in geschlossenen Behältnissen auf. 

12.   Internet / WLAN
Der Campingplatz Union Lido stellt einen kabellosen Internetzugang (W-LAN) zur Verfügung. Die notwendigen Zugangsdaten erhalten Sie an der Rezeption bei der Einreise.

13.   Küche und andere Ausstattungen
In Ihrem und im Interesse der Nachmieter bitten wir Sie, pfleglich mit der Kücheneinrichtung und den technischen Geräten umzugehen. Bitte räumen Sie das Geschirr nur im sauberen Zustand wieder in die Schränke ein. 

Gleiches gilt auch für Besteck, Töpfe und Geräte, die Sie benutzt haben. In das Spülbecken dürfen keine Abfälle, Essensreste, schädliche Flüssigkeiten, Fette oder ähnliches geworfen beziehungsweise geschüttet werden, da es sonst zu unangenehmen Verstopfungen kommen kann. Aus hygienischen Gründen bitten wir Sie, sämtliche Kühlgeräte zu leeren und auszuwischen, mitgebrachtes Essen und Getränke zu entsorgen oder mitzunehmen. Dies gilt auch für Salz, Gewürze, Zucker, Kaffee oder Öl.

14.   Rauchen
Das Rauchen ist auf unserem Stellplatz grundsätzlich verboten!!!
Beschädigungen, Brandflecken, Löcher oder Ähnliches am Inventar, Vorzelt, Teppichen, Möbel, Fußboden, Bettwaren, Tischdecken usw. haben zur Folge, dass wir Ihnen dies zum Wiederbeschaffungswert in Rechnung stellen müssen. 


15.   Reinigung
Sollte Ihnen mal ein Missgeschick (extremer Schmutz, Flüssigkeiten auf dem Boden od. Arbeitsflächen sowie Betten usw.) passieren, bitten wir Sie, dies sofort zu beseitigen. Es sind Besen, Kehrschaufel und ein Wischmob im Vorzelt sowie Waschmaschinen am Campingplatz vorhanden. Camping bedeutet "Leben in der Natur". Zum guten Ton eines Campers gehört auch, dass das Außenareal regelmäßig von Piniennadeln, Sand, u. ä. befreit wird. Vielen Dank!

Wir bitten Sie, den Wohnwagen mit Vorzelt bei Abreise besenrein zu hinterlassen und alles benutzte Geschirr wieder sauber in die Schränke einzuräumen.

16.   Ruhezeiten
Es sind die Ruhezeiten des Campingplatzes Union Lido einzuhalten. Und das heißt wirklich RUHE und gegenseitige, größtmögliche Rücksichtnahme, sowohl innerhalb des Platzes, als auch auf der Strandpromenade und am Strand. Auch Klimageräte dürfen in diesen Ruhezeiten nicht betrieben werden! Bitte halten Sie sich daran!
Mittagsruhe: von 13:00 bis 15:00 Uhr
Nachtruhe:    von 23:00 bis 07:00 Uhr 

 

17.   Klimageräte und elektrische Geräte - SICHERHEIT
Sie verbringen Ihren Urlaub im Süden. Dies bedeutet, dass es in dieser Region auch zu hohen Außentemperaturen kommt. Für Ihren Komfort ist ein Klimagerät vorhanden. Stellen Sie die Temperaturvorwahl des Klimagerätes höchstens auf 10 Grad Celsius weniger ein als die Außentemperatur! Viele Gäste haben in der Saison 2019 das Klimagerät auf die kühlste Temperatur - z. B. bei einer Außentemperatur von 40 Grad auf 18 Grad - eingestellt und im Dauerbetrieb verwendet. Dies führte zu Totalschäden! Bitte lüften Sie auch regelmäßig den Wohnwagen und das Vorzelt. Deshalb ist auch ein Ventilator vorhanden. Lassen Sie Klimagerät und andere elektrische Geräte niemals unbeaufsichtigt eingeschaltet! Bei elektrischen Geräten wie Kaffeemaschine, Wasserkocher, 2-Plattenkocher, ... ziehen Sie bitte den Netzstecker nach der Benutzung!

Bitte halten Sie sich daran!


18.   Sorgfaltspflicht während des Aufenthaltes und vor der Abreise
Wir bitten unsere Gäste, das Mietobjekt sowie das zur Verfügung gestellte Inventar pfleglich zu behandeln und dafür Sorge zu tragen, dass auch Mitreisende und Angehörige die Mietbedingungen einhalten. Um mögliche Schäden durch Unwetter oder Einbruch zu vermeiden, schließen Sie beim Verlassen des Wohnwagens mit Vorzelt grundsätzlich alle Fenster, Dachluken sowie die Wohnwagentür per Schlüssel!!! Machen Sie auch alle Fenster und Türen des Vorzeltes zu.

Bei Abreise sind sämtliche Fenster und Dachluken zu schließen, die Wohnwagentür abzuschließen. Am Vorzelt müssen sämtliche Reissverschlüsse geschlossen sein und die äußeren Fensterrollos ebenfalls mit Reissverschluss geschlossen werden, so dass das Vorzelt sturmf
est ist. Am Pavillon und am Gerätezelt müssen ebenfalls alle Reissverschlüsse geschlossen sein. Die Sonnenschirme räumen Sie bitte wieder in das Gerätezelt.

Schalten Sie unbedingt den Strom am Hauptschalter ab und drehen Sie das Wasser am Haupthahn ab!!! Die Türen von Kühlschrank/Kühl-Gefrierkombination/Gefrierfach müssen nach dem Abschalten des Stromes geöffnet werden. Sorgen Sie dafür, dass die Türen dieser Geräte sicher offen bleiben und nicht zufallen können. DANKE!


19.   Bestandsliste
Die Bestandliste ist nicht Bestandteil des Mietvertrages und rechtfertigt nicht wegen fehlenden Teilen zur Minderung oder Reklamation des Mietpreises.

20.   Hausordnung / Kündigung durch Vermieter
Campingplatzgäste sind angehalten, die ausgehängten und allen zugängliche Hausordnung des Campingplatzes und des Vermieters einzuhalten. Der Vermieter "Wohnwagenvermietung Günter Kloker" kann den Mietvertrag fristlos kündigen, wenn der Mieter am Campingplatz nachhaltig stört oder sich so vertragswidrig verhält, dass die sofortige Kündigung des Vertrages, insbesondere auch im Interesse der anderen Gäste des Campingplatzes, gerechtfertigt ist. Eine Erstattung des Mietpreises ist in diesem Fall ausgeschlossen.

Dieses Kündigungsrecht besteht auch dann, wenn die Störung von einer mitreisenden Person ausgeht, für die der Mieter den Vertrag in eigenem Namen geschlossen hat.
Bei einer fristlosen Kündigung behält sich der Vermieter den Anspruch auf den gesamten Mietpreis vor. Es ist ausschließlich den im Mietvertrag aufgeführten Personen gestattet, den Wohnwagen zu nutzen und dort zu übernachten! Stellt der Mieter oder eine seiner mitreisenden Personen den Wohnwagen anderen/fremden Gästen zur Verfügung oder lässt diese dort übernachten, führt dies ebenfalls zu einer fristlosen Kündigung! 

 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*